Unsere Patienten


Wir versorgen Patienten, die nach stationärem Klinikaufenthalt eine

  • ambulante Intensivversorgung benötigen,
  • invasiv beatmet werden und
  • entweder zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft pflegerisch versorgt und untergebracht werden müssen.

Dazu zählen Patienten mit folgenden Krankheitsbildern:

  •  schweren Störungen des Atemzentrums
  •  Apoplexie
  • Hirnorganische Schäden
  • Chronische Lungenerkrankungen und COPD
  • Gendefekten
  • Hohe Querschnitte
  •  Hypoxische Hirnschäden (apallisches Syndrom, Wachkoma)
  • Invasive Beatmung und nichtinvasive Beatmung
  • Neuromuskulaäre Erkrankungen wie MS (Multiple Sklerose) und ALS (amyotrophe Lateralskelrose
  • Pflege tracheotomierter Patienten